Schneeschuhwandern - Rofanspitze im Rofangebirge
NEU

Schneeschuhwander-Traumwochenende
Fotos: Archiv BergSpechte

Es ist Winter: der tiefblaue Himmel leuchtet im Kontrast zu den mit frischem Schnee verzuckerten Berggipfeln. Die Wanderer haben Ihre Bergstiefel im Keller eingelagert - oder doch nicht? Mit Bergstiefeln, Schneeschuhen und Stöcken stapft eine Gruppe durch den pulverigen Schnee. Die Schneeschuhwanderung auf die Rofanspitze zählt zu den schönsten Touren in Tirol. Herrliches Gelände, das besonders für den Schneeschuhwanderer geeignet ist. Die Hütte im Rofangebirge ist sehr gemütlich und die Aussicht von den Gipfeln reicht bis zum Großglockner und Großvenediger!


Highlights:

  • Variantenreiche Wintertour im Rofan-Gebirge
  • Aufstieg über die schöne Erfurter-Hütte
  • Optimals Gelände für Schneeschuhgeher ohne große Erfahrung
Programm-Kurzfassung:
  • 1.Tag: Treffen und Aufstieg zur Erfurter Hütte (860 Hm, Gehzeit: ca. 2 bis 2,5 Std.).
  • 2.Tag: Aufstieg Rofanspitze (auf/ab 450 Hm, Gehzeit: ca. 3 bis 4 Std.).

Aktuelles Detailprogramm 2017 siehe Downloads!
Rofanspitze im Rofangebirge
TerminDauerPreisAnmeldung
04.03.17 - 05.03.17Ausgebucht/Abgeschlossen:2 125,-» Anmelden
18.03.17 - 19.03.17Ausgebucht/Abgeschlossen:2 125,-» Anmelden