Chile, Bolivien: Wüsten, Salzseen und Geysire
NEU

Wüsten-Highlights mit einfachen Wanderungen (19 Tage)
Alle Fotos: Archiv Hauser Exkursionen

Wüstenfans aufgepasst! Die Nächte unter leuchtendem Sternenhimmel am Salar de Atacama, das Frühstück inmitten der sprudelnden Tatio-Geysire, türkisfarbene Lagunen, rosarote Flamingos und die Wüstenoase San Pedro werden wir so schnell nicht vergessen. Vorbei am imposanten Vulkan Licancabur und an bunten, tiefrot leuchtenden, matt grün schillernden und strahlend blauen Hochlandlagunen überqueren wir die Grenze nach Bolivien. Wir nähern uns dem Salar de Uyuni, dem größten Salzsee der Welt. Wieder in Chile, glänzt der Salar de Surire pastellblau im Sonnenlicht. Vicunas, Guanakos, Nandus und Flamingos stehen gerne Motiv, während wir in den heißen Quellen baden. Das Spiegelbild des Bilderbuchvulkans Parinacota im höchstgelegenen See der Welt, dem Lago Chungara, lässt nicht nur die Herzen von Naturfotografen höherschlagen. In Arica, der nördlichsten Stadt Chiles genießen wir schließlich den Blick auf den tiefblauen Pazifik-Ozean. Bei dieser Tour kommen Liebhaber von farbigen Salzseen, hohen Sanddünen und unendlicher Weite voll auf ihre Kosten.

 

Highlights:

  • Wanderungen: 6 x leicht (2 - 3 Std.), 2 x moderat (4 - 5 Std.)
  • Wanderungen: 1 x anspruchsvoll (6 Std.)
  • Für Gipfelstürmer: Besteigung des Guane Guane (5097 m, 7 Std., optional)
  • Mit einem Hirten und seiner Lamaherde durch die Atacama-Wüste streifen
  • Am Tunupa Vulkan mit einem traumhaften Blick auf den Salar de Uyuni wandern
  • An der Laguna Verde zu Füßen des Vulkans Licancabur Flamingos beobachten
  • Rundum-sorglos-Paket mit Vollverpflegung genießen
Programm-Kurzfassung:
  • 1.Tag: Anreise nach Santiago dde Chile.
  • 2.Tag: Santiago de Chile – Calama – San Pedro de Atacama (Fahrzeit: ca. 1 Std.,
  • Fahrstrecke von: ca. 100 km) ÜN Hotel (-/-/A).
  • 3.Tag: Wüstenoase: San Pedro de Atacama (Fahrzeit: ca. 4 bis 5 Std., Fahrstrecke von: ca. 270 km) ÜN Hotel (F/M/A).
  • 4.Tag: Salar de Atacama - Wanderung Cordillera del Sal - Purifica; ÜN Camp (F/M/A).
  • 5.Tag: Wanderung Puritama Hot Springs und Tatio Geysire; ÜN Camp (F/M/A).
  • 6.Tag: Tatio Geysire – San Pedro de Atacama; ÜN Hotel (F/M/A).
  • 7.Tag: Fahrt nach Bolivien: Laguna Verde, Salada und Colorada; ÜN Refugio (F/M/A).
  • 8.Tag: Fahrt über das Altiplano nach Uyuni; ÜN Hotel (F/M/A).
  • 9.Tag: Salar de Uyuni mit Wanderung Insel Incahuasi; ÜN Gästehaus (F/M/A).
  • 10.Tag: Wanderung Vulkan Thunupa; ÜN Gästehaus (F/M/A).
  • 11.Tag: Zurück nach Chile: Colchane; ÜN Gästehaus (F/M/A).
  • 12.Tag: Fahrt in den Surire- Nationalpark; ÜN Camp (F/M/A).
  • 13.Tag: Fahrt durch den Lauca Nationalpark – Parinacota; ÜN Refugio (F/M/A).
  • 14.Tag: Besteigung: Guane Guane (5.097 m) – Fahrt nach Suriplaza; ÜN Camp (F/M/A).
  • 15.Tag: Suriplaza - Fahrt nach Putre; ÜN Hotel (F/M/A).
  • 16.Tag: Putre - Socoroma - Arica; ÜN Hotel (F/M/A).
  • 17.Tag: Weiter nach Valparaiso; ÜN Hotel (F/-/A).
  • 18.Tag: Heimreise - Beginn Rückflug.
  • 19.Tag: Ankunft in Deutschland.

 

 

Aktuelles Detailprogramm 2018 siehe Downloads!

Detailprogramm anfordern