Madeira: Levadas, Lorbeer, Lavafelsen

Wanderreise vom Ostkap bis zu der Hochebene im Westen der Blumeninsel (10 Tage)
Alle Fotos: Archiv Hauser Exkursionen

Madeira muss man mit allen Sinnen erleben! Wir spüren morgens die warmen Sonnenstrahlen im Gesicht auf der Paul da Serra-Hochebene und mittags genießen wir den Schatten des dichten Lorbeerwalds. Beim Abendessen prickelt das sauer-erfrischende Nationalgetränk Poncha auf der Zunge, die Fleischspieße sind pikant gewürzt. Auf dem Markt von Funchal können wir uns kaum sattsehen an den Marktständen, die üppig bestückt sind mit farbenfrohen Blumen und Obst. Ob duftende Eukalyptushaine, alpin wirkende Gebirgszüge oder tiefe Täler – auf Madeira erleben wir Vielfalt auf engstem Raum. Wir folgen kunstvoll angelegten Bewässerungskanälen, den so genannten Levadas, zu den schönsten Ecken der Insel. Inmitten von Bananen-Plantagen, von Wein- und Gemüsegärten entdecken wir verträumte Dörfer. Jetzt wird es Zeit für einen Kaffee in der kleinen Bar. Egal, ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter – gönnen Sie sich 10 Tage „Inselfrühling"!

 

Highlights:

  • Wanderungen: 2 x leicht (3 - 4 Std.), 5 x moderat (4 - 5 Std.)
  • Durch sattgrüne Terrassenfelder zur Steilküste von Boca do Risco aufsteigen
  • Auf einem panoramareichen Höhenweg zum Pico Ruivo wandern
  • Die subtropische Pflanzenwelt in Funchals Gärten bestaunen
  • Den dichten Lorbeerwald von Rabacal durchqueren
  • Am weiten Ostkap mit Blick auf Porto Santo picknicken
  • Im Nonnental Spezialitäten wie Espetadas und Kastanienlikör verkosten
Programm-Kurzfassung:
  • 1.Tag: Anreise
  • 2.Tag: Wanderung zum Ostkap,  ↑↓ 410 Hm. (F/M/A).
  • 3.Tag: Wanderung vom Felseinschnitt Boca do Risco nach Porto da Cruz, ↑ 150 Hm ↓ 350 Hm. (F/-/A).
  • 4.Tag: Ausflug nach Funchal. (F/-/-).
  • 5.Tag: Höhenwanderung vom Pico do Arieiro zum Pico Ruivo,  ↑ 520 Hm ↓ 700 Hm. (F/-/A).
  • 6.Tag: Wanderung im Lorbeerwald von Rabacal, Bummel durch Porto Moniz,  ↑↓ 400 Hm. (F/-/A).
  • 7.Tag: Halbtageswanderung um São Vicente, ↑ 250 Hm ↓ 400 Hm. (F/-/-).
  • 8.Tag: Wanderung über den Boca de Cerro zum Pico Grande, ↑ 560 Hm ↓ 1130 Hm. (F/-/A).
  • 9.Tag: Wanderung entlang der Levada Norte,  ↑ 500 Hm ↓ 300 Hm. (F/-/A).
  • 10.Tag: Heimreise.

 

Aktuelles Detailprogramm 2018 unter Downloads!

Detailprogramm anfordern