Mongolei: Berge, Steppen, Taiga und Wüste zu Fuß
NEU

Trekking mit Packpferden zum Berg Asralt Kaikhan (19 Tage)
Fotos: Hans Thurner Jurtencamp... freundliche Begegnung

Die Mongolei ist untrennbar mit dem Namen Dschingis Khan verbunden. Viele Mythen, Legenden und Geschichten ranken sich um diesen bedeutenden Herrscher. Das Khentii-Gebirge ist seine historische Heimat. Sechs Tage bist Du nach Asralt Kaikhan unterwegs. Faszinierend ist der Rundblick vom Gipfel mit seinen zahlreichen Ovoo, den typischen heiligen Steinsetzungen. Mit Kamelzüchtern wanderst Du dann in den Steppenund Wüstengebieten und beobachtest mit etwas Glück die seltenen Przewalski-Pferde im Nationalpark Khustai. Diese Reise lebt von den vielschichtigen Gegensätzen der Mongolei: Nomadentum und Moderne, Schamanismus, Buddhismus und Dschingis Khan-Kult sowie einer unerwarteten landschaftlichen Vielfalt.

 

Highlights:

  • 6-tägiges Trekking (3 - 6 Std.) zum Berg Asralt Kaikhan
  • Wanderungen: 3x aktiv (5 - 6 Std.) mit Kamelzüchtern in der Wüste Gobi
  • Khustai-Nationalpark mit Beobachtung der Przewalski-Pferde
  • Unterwegs mit mongolischen Nomaden
  • Sanfte Hügel, unendliche Weiten, schroffe Gebirge
  • Karakorum – legendäre Hauptstadt Dschingis Khans
Programm-Kurzfassung:
  • 1./2.Tag: Flug nach Ulan Bator; Transfer ins Hotel, nachmittags Sightseeing; ÜN Hotel.
  • 3./.4.Tag: Fahrt Khan Khentii-Nationalpark; Trekking Khan-Khentii-NP (5-6 h); ÜN Camp.
  • 5./6.Tag: Zaan Pass (5-6 h); Zum Fuß des Asralt (500 Hm, 5-6 h); ÜN Camp.
  • 7./8.Tag: Besteigung Asralt Khaikhan (2800 m); Wanderung zurück bis Bor Ereg; ÜN Camp.
  • 9./10.Tag: Wandern entlang des Zaan- Flusses (5-6 h); Tuul Riverside Lodge; ÜN Camp.
  • 11./12.T.: Fahrt in den Khustai-Nationalpark; Ruinen Kloster Erdenehamba; ÜN Camp.
  • 13./14.T.: Tagesausflug Karakorum; Zorgol Khairhan (Fahrzeit 3 h bzw. 4-5 h); ÜN Camp.
  • 15./16.T.: Baga Khairkhan (5-6 h); Kameltrekking Uushig-Steppe (ca. 6 h); ÜN Camp.
  • 17.Tag: Kameltrekking zu den Sanddünen von Ar Burd Els (5-6 h); ÜN Camp.
  • 18./19.T.: Zurück nach Ulan Bator, Folkloreshow; Flughafentransfer, Heimflug; ÜN Hotel.


Aktuelles Detailprogramm 2017 siehe Downloads!

Detailprogramm anfordern
Fotos: Hans ThurnerTrekking in der Weite der Steppe