Nepal: Durch die hohe Heimat der Sherpas

Khumbu-Lodge-Trekking (17 Tage)
Gokyo (4750 m) mit Cho OyuAma Dablam, der „schönste Berg der Welt“

Das technisch leichte, wegen der Höhe aber nicht zu unterschätzende Everest-Trekking zum Fuß der höchsten Berge der Welt ist eine ideale „Einsteigertour“ für Himalaya-Neulinge. Die Route führt ins Sherpaland nach Namche Bazar, Khumjung und Kunde, zum Kloster Tengpoche und auf die Hochalm Gokyo im Everest-Nationalpark. Höhepunkt für Berg- wanderer ist die Besteigung des 5000ers Gokyo Kang mit atemberaubendem Blick auf vier Achttausender: Cho Oyu, Mt. Everest, Makalu und Kangchendzönga.
Der Höhenbelastung wird mit ausreichend Zeit zur Akklimatisation (Aufenthalt in und um Namche Bazar, 3440 m), der höhentaktisch sanften Routenwahl über Tengpoche (3870 m) und die Hochalm Na (4400 m) nach Gokyo und bewusst langsamen Gehtempo begegnet.

 

Highlights:

 

  • Mt. Everest Region: Himalaya zum Kennenlernen
  • Höhenakklimatisation in kleinen Schritten
  • Gipfel Gokyo-Kang (5360 m) vis-a-vis Mount Everest

 

Programm-Kurzfassung:
  • 1.Tag: Flug nach Kathmandu (–/–/–).
  • 2.Tag: Ankunft, Hoteltransfer-Spaziergang in der Altstadt Thamel; ÜN Hotel (–/–/–).
  • 3.Tag: Flug nach Lukla-Trekking bis Phakding (2650 m), 3 Std; ÜN Lodge (F/M/A).
  • 4.Tag: Trekking nach Namche Bazar (3440 m), 6 Std; ÜN Lodge (F/M/A).
  • 5.Tag: Akklimatisationstour nach Khumjung und Kunde, 4 Std; ÜN Lodge (F/M/A).
  • 6. Tag: Trekking zum Kloster Tengpoche (3870 m), 5 Std; ÜN Lodge (F/M/A).
  • 7.Tag: Klosterbesuch-Wanderung nach Pangpoche (3980 m); 4 Std; ÜN Lodge (F/M/A).
  • 8.Tag: Trekking über Phortse nach Thare (4390 m); ÜN Lodge (F/M/A).
  • 9.Tag: Trekking nach Na oder Pangkha (4480 m); ÜN Lodge (F/M/A).
  • 10.Tag: Trekking bis nach Gokyo (4750 m), 7 Std; ÜN Lodge (F/M/A).
  • 11.Tag: Gipfel Gokyo Kang (5360 m)-Abstieg Machermo, 8 Std; ÜN Lodge (F/M/A).
  • 12.Tag: Trekking Dole-Pass Mon La (3973 m)-Namche Bazar, 8 Std; ÜN Lodge (F/M/A).
  • 13.Tag: Trekking bis nach Lukla, 7 Std; ÜN Lodge (F/M/A).
  • 14.Tag: Flug nach Kathmandu-Rest des Tages frei; ÜN Hotel (F/–/–).
  • 15.Tag: Sightseeing Kathmandu (Reservetag Flug); ÜN Hotel (F/–/–).
  • 16.Tag: Freier Tag-Flughafentransfer und Beginn Rückflug (F/–/–.
  • 17.Tag: Ankunft in Europa (–/–/–). 


Aktuelles Detailprogramm 2017 siehe Downloads!

Detailprogramm anfordern
Träger im Solo KhumbuAm Gipfel des Gokyo Kang, 5360 m hoch!

BergSpechte INDIVIDUELL
Sondertermine ab 2 Personen möglich.
Preis auf Anfrage.


Zur Galerie