Nepal: Zelt-Trekking rund um den Dhaulagiri I

Ganz nah dran am "Weißen Berg" (22 Tage)

Die anspruchsvolle Zelt-Trekkingroute führt rund um den Dhaulagiri 1, mit 8167 m siebthöchster Berg der Welt, in eine Märchenlandschaft zwischen Urwald, Gletscher und Achttausender: einsame Täler und Dörfer in Westnepal, der Mayangdi-Gletscher mit dem Dhaulagiri-Basislager in 4800 m Höhe, die hohen Pässe French Col (5334 m) und Dhampus La (5184m), dazwischen das einsame Hidden Valley, das seinem Namen alle Ehre macht; Besteigungsmöglichkeit des 6000ers Dhampus Peak (6012 m) mit phantastischem Blick auf den Dhaulagiri und langer Abstieg ins Kali Gandaki, der "tiefsten Schlucht der Erde".

 

Highlights:

 

  • Aus dem Urwald in die dünne klare Höhenluft
  • Trekking in der Abgeschiedenheit im Westen Nepals
  • Chance auf Besteigung des Dampus Peak, 6012 m

 

Programm-Kurzfassung:
  • 1.Tag: Flug nach Kathmandu (–/–/–).
  • 2.Tag: Ankunft, Hoteltransfer, Spaziergang in der Altstadt Thamel; ÜN Hotel (–/–/–).
  • 3.Tag: Busfahrt (ca. 7 Stunden) nach Pokhara; ÜN Hotel (F/–/–).
  • 4.Tag: Busfahrt (ca. 3 Stunden) Beni - Singa - Darbang; ÜN Camp (F/M/A).
  • 5/6.Tag: Start des Trekkings in Darbang, über Nayapul nach Bogara; ÜN Camp (F/M/A).
  • 7.Tag: Trekking nach Dobang, 6 Stunden; ÜN Camp (F/M/A).
  • 8.Tag: Trekking ins "forest camp" Choriban (3050 m), 5 Std.; ÜN Camp (F/M/A).
  • 9.Tag: Trekking zum Italo Basecamp (3600 m), 3-4 Std.; ÜN Camp (F/M/A).
  • 10.Tag: Rast- und Akklimatisationstag im Italo Basecamp; ÜN Camp (F/M/A).
  • 11.Tag: Trekking zum Glaciercamp (4200 m), 5-6 Std.; ÜN Camp (F/M/A). 
  • 12.Tag: Trekking zum Dhaulagiri-Basislager (4800 m), 5-6 Std.; ÜN Camp (F/M/A).
  • 13.Tag: Überschreitung French Col (5334 m) ins Hidden Valley; ÜN Camp (F/M/A).
  • 14.Tag: Gipfeltag Dampus Peak (6012 m); ÜN Camp (5200 m) (F/M/A).
  • 15.Tag: Reservetag für Passüberquerungen bzw. Gipfelbesteigung; ÜN Camp (4100 m) (F/M/A). 
  • 16.Tag: Abstieg ins Kali Gandaki – Marpha – Jomosom (2700 m); ÜN Lodge (F/M/A).
  • 17.Tag: Flug via Pokhara nach Kathmandu, restlicher Tag frei; ÜN Hotel (F/–/–).
  • 18.Tag: Sightseeing Kathmandu (Reservetag für Flug); ÜN Hotel (F/–/–).
  • 19.Tag: Freier Vormittag je nach Flugplan; Fahrt zum Airport, Beginn Rückflug (F/–/–).
  • 20.Tag: Ankunft in Europa (–/–/–).


Aktuelles Detailprogramm auf Anfrage.

Detailprogramm anfordern

Zur Galerie
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.
X