Norwegen: Lofoten auf Ski erleben

Skitourentage "par excellence" im Süden Norwegens (8 Tage)

Die Skiziele auf der Inselgruppe der Lofoten liegen etwa 100 bis 300 km nördlich des Polarkreises im Atlantik, vom Festland getrennt durch den Vestfjord. Die Inselgruppe liegt zwischen dem 67. und 68. Breitengrad und grenzt sich nordöstlich durch den Raftsund von der benachbarten Inselgruppe der Vesterålen ab. Die wichtigsten Inseln sind durch Brücken oder Tunnel miteinander verbunden. Seit etwa 6000 Jahren sind die Lofoten bevölkert. Ursprünglich lebte man dort vom Fischfang und von der Jagd. Seit einigen Jahren sind die Skibergsteiger dort unterwegs und geniessen ein unvergleichliches Ambiente. Unser GoAlpine-Skiführer freut sich auf Dich!


Highlights:

  • Traumhafte Skitourenwoche auf den Lofoten
  • Romantischer Stützpunkt direkt am Vestfjorden
  • Sechs Skitourentage auf den "Magic Islands"
  • Geniale Abfahrten von schroffen Gipfeln
  • Mit dem Mietfahrzeug volle Mobilität vor Ort
Programm-Kurzfassung:
  • 1.Tag: Individueller Flug nach Evenes; Transfer in die Unterkunft.
  • 2.-7.Tag: Skitouren je nach Wetterlage und Schneeverhältnissen; drei markante Gipfel: Rundfjelet, Blatindane Geitgaljetind, mit grandiosen Abfahrten bis zum Wasser (jeweils ca. auf/ab 1100 Hm, Gehzeit 4-8 Stunden).
  • 8.Tag: Individuelle Heimreise.

Aktuelles Detailprogramm 2017 siehe Downloads!
Detailprogramm anfordern