Russland: Seven Summit-Gipfel - mit Ski auf den Mount Elbrus, 5642 m

Skitourenreise auf Russlands höchsten Berg (10 Tage)

Das Ziel der Reise ist die Besteigung des Mt. Elbrus auf dem „Normalanstieg" von Süden - im Mai mit Ski. Mit 5642 Metern ist der erloschene Gletschervulkan der höchste Berg Europas und einer der „seven summits". Unser Programm sorgt für gute Akklimatisation: drei Ski- bzw. Bergtouren im Kaukasus-Hauptkamm - nicht allzu schwierige, teilweise vergletscherte Berge mit 3500 bis 4000 m Höhe und Aufstiegen bis 1500 Hm. Als höchster Stützpunkt am Elbrus steht das neue Container-Camp auf 3880 m zur Verfügung. Beim Start ab hier setzen manche Gruppen auf die Auffahrt mit Schneemobil bis zu den Pastukhov-Felsen (ca. 4500 m) als „technische Erleichterung". Mit seiner Höhe und langen Aufstiegszeit kann der Elbrus in jedem Fall zu einem harten Unternehmen werden. Eine Skibesteigung des Elbrus ist ein ernstzunehmendes Unternehmen, obwohl die technischen Schwierigkeiten nicht hoch sind. Der Mai ist die beste Zeit für eine Besteigung mit Ski: schon ohne „gnadenlose" Winterkälte, meist ohne Blankeis am Elbrus und mit noch guter Schneelage für die Akklimatisationstouren in der Kaukasus-Hauptkette.

 

Highlights:

  • Einer der Seven-Summits - Mit Ski auf den 5642 m hohen Elbrus
  • Alpinistenhochburg Alibek für die dreitägigen Akklimatisationsskitouren
  • Kaukasus - das Hochgebirge an der Grenze von Europa zu Asien
  • Reservetage zur Erhöhung der Gipfelchancen
Programm-Kurzfassung:
  • 1.Tag: Flug z.B. von Wien – Mineralnye Vody, Fahrt nach Alibek; ÜN Hütte (–/–/A).
  • 2.-4.Tag: Drei Akklimatisations-Skitouren vom Bergsteigerzentrum Alibek als Stützpunkt; ÜN Hütte (F/M/A). 
  • 5.Tag: Transfer Terskol; Seilbahnauffahrt direkt zum neuen Container-Camp; ÜN Container (F/M/A).
  • 6.Tag: Skitour Pastukov-Felsen, Abfahrt Container-Camp; ÜN Container(F/M/A).
  • 7.Tag: Gipfeltag Elbrus! Abfahrt zum Container-Camp; ÜN Container(F/M/A).
  • 8./9.Tag: Reservetage für Elbrus oder Skitouren ab Terskol; ÜN Hütte/Hotel (F/M/A).
  • 10.Tag: Fahrt nach Mineralnye Vody und Rückflug via Moskau z.B. nach Wien (F/–/–).


Aktuelles Detailprogramm 2017 siehe Downloads!

Detailprogramm anfordern

Zur Galerie
Weiter zu unserer Reise "Elbrus im Sommer"