Armenien: Gipfelträume mit Ski im Kaukasus

Gipfelmöglichkeit: Aragats - Nachbar des Ararat (8 Tage)

Hajastan nennen die Armenier ihre Heimat, „Land aus Stein“. Zerklüftete, schneebedeckte, erloschene Vulkane, von tiefen Schluchten durchzogene Lava-Plateaus, üppige Wälder und fruchtbare Flusstäler kennzeichnen das Gebirglsland an der Grenze von Europa zu Asien.

Die gleichmäßigen, schneebedeckten Hänge der erloschenen Vulkane bieten ideale Bedingungen für Skitouren- ein Traum bei Firn und Pulver. Mögliche Tourenziele sind der Mt. Hatis, Mt. Tezhler und der Westgipfel (4006 m) des höchsten Berges Armeniens, des Aragats. Einer der Skigipfel des Mt. Geghmakhan im Geghama-Gebirge steht ebenfalls auf dem Programm. Der Aragat ist ein erloschener Schichtvulkan und mit 4.090 m die höchste Erhebung in Armenien. In Armenien verbindet sich orientalische Lebensphilosophie mit einer tief christlichen Tradition. Seit über eineinhalb Jahrtausenden ist das Christentum Staatsreligion, Armenien ist somit das älteste christliche Land der Erde. Wer schon einmal in Armenien zu Besuch war, spricht mit Freude von der Herzlichkeit der Menschen, welche die Gäste mit offenen Armen empfangen.

 

Highlights:

  • Faszinierende Skiberge im "Land der Steine"
  • Aragats (4.006 m) - Nachbar des türkischen Ararat
  • Höhenunterschiede bis zu 1.200 m
  • Kirchen, Kathedralen und UNESCO-geschützte Klöster
  • Kultur und Gastfreundschaft im ältesten christlichen Land der Erde
Programm-Kurzfassung:
  • 1.Tag: Ankunft, Hotel-Transfer; Stadtrundgang mit Blick auf Ararat; ÜN
  • 2.Tag: Fahrt Kotayk; 1. Skitour Mt. Hatis (2529 m, ↑/↓ 1000 Hm, 5 h); ÜN Hotel.
  • 3.Tag: Fahrt Margahovit; Skitour Mt. Tezhler (↑/↓ 1200 Hm, 5 h); ÜN Gästehaus.
  • 4.Tag: Fahrt Yerevan; Kloster-/Museumsbesuch Sevan-See, Brandy Factory, ÜN Hotel.
  • 5.Tag: Skitour im Geghama-Gebirge (3220 m, ↑/↓ 1200 Hm, 6 h); ÜN Hotel.
  • 6.Tag: Fahrt Wetterstation; mit Gepäck zur Cosmic Ray Station (8 h); ÜN Gästehaus.
  • 7.Tag: Skitouren-Highlight Westgipfel Aragats (↑ 1000, ↓ 2000 Hm, 9 h);ÜN Hotel.
  • 8.Tag: Transfer zum Flughafen und Heimflug.

 

Aktuelles Detailprogramm 2017 siehe Downloads!

Detailprogramm anfordern
Alle Fotos: Helmuth Preslmaier