Armenien: Trekking im Land aus Stein

Entdeckerreise mit 10 Trekkingtagen und viel Kultur (18 Tage)
Alle Fotos: Archiv Hauser Exkursionen

Hajastan nennen die Armenier ihre Heimat, „Land aus Stein“. Das gebirgige Hochland an der Schwelle von Europa zu Asien bietet einzigartige Landschaftspanoramen: zerklüftete, schneebedeckte erloschene Vulkane, von tiefen Schluchten durchzogene Lava-Plateaus, ursprüngliche Wälder und fruchtbare Flusstäler. Die Armenier verbinden die orientalische Lebensphilosophie mit einer tiefen christlichen Prägung. Viele Kostbarkeiten begeistern: entlegene, Erhabenheit ausstrahlende Klöster - teils UNESCO-Weltkulturerbe.
Die landschaftlichen Höhepunkte erlebst Du bei einem fünftägigen Trekking durch das Geghama-Gebirge, bei der Besteigung des höchsten Bergs Armeniens, dem Aragats (4006 m), und an drei Trekkingtagen im wilden, abgeschiedenen Süden des Landes.
Freu Dich auf gastfreundliche und herzliche Menschen.


Highlights:

  • 5-tägiges Trekking (4 - 7 Std.) und 3-tägiges Trekking (4 - 7 Std.)
  • 3 weitere Wanderungen 1 x moderat (4 Std.), 2 x mittelschwer (6 - 7 Std.)
  • Viel gepriesene Gastfreundschaft im ältesten christlichen Land der Erde
  • UNESCO-Klöster Geghard, Haghpat, Sanahin und Echmiadzin
  • Grandiose Landschaftspanoramen im "Land aus Stein"
  • Khor Virap am Fuß des Ararat und Klosterfestung Tatev
  • Gipfelmöglichkeit: Mt. Aragats (4.006 m) und Mt. Ajdahak (3.597 m)
Programm-Kurzfassung
  • 1./2.Tag: Flug nach Yerewan, Sightseeing; Abendessen und Kennenlernen der Gruppe; ÜN Hotel.
  • 3./4.Tag: Trekking Sevanaberd - Akna-See + Geghama-Berge (950 Hm+600 Hm, je 6 h); ÜN Camp. 
  • 5./6.Tag: Abstieg Vank-See, Trekking Kloster Havuts Tar (Abstieg 400 Hm, 4 h); ÜN Camp. 
  • 7./8.Tag: Trekking Kloster Geghard, Fahrt Yerevan; Wallfahrtsort Khor Virap, Stadt Goris; ÜN Camp/Hotel. 
  • 9.Tag: Fahrt Ltsen, Trekking Klosterkomplex Tatev, Rückfahrt Goris, Stadtbummel; ÜN Gästehaus. 
  • 10./11.T.: Trekkingstart Kapan; Gipfeltag Mount Khustup (3201 m, 1100 Hm, 6-7 h); ÜN Camp. 
  • 12./13.T.: Abstieg, Fahrt Goris und Sevan-See; Besuch Kloster Sevan auf der Halbinsel; ÜN Hotel.
  • 14./15.T.: Dilijan („armenische Schweiz“)- Klosterkomplex Sanahin - Haghpat, Yerevan; ÜN Hotel. 
  • 16.-18.T.: Gipfel Aragats (4006 m); Yerevan - Echmiadzin, Transfer Flughafen, Rückflug Europa.

Aktuelles Detailprogramm 2017 siehe Downloads!
Detailprogramm anfordern