Chile: Vulkan-Firntouren im Oktober

Genuss-Skitourenreise in Südamerika (16 Tage)

Wenn im herbstlichen Europa die Tage allmählich kürzer werden, beginnt in den chilenischen Anden das Frühjahr. Für den Skibergsteiger heißt das tausende Meter Firn an perfekten Vulkanhängen, wobei das Wort „Firn“ hier kein Werbespot ist … Die beiden Regionen des „Kleinen Südens“ von Chile - Región de la Araucania und Región de los Lagos - zwischen den Städten Chillán und Puerto Montt sind geprägt von Urwäldern, vielen Flüssen, großen Seen, Thermalquellen und aktiven Vulkanen, deren markanteste „Exemplare“ zugleich die skialpinistischen Ziele sind: die Nevados de Chillán mit 1450 und 1700 Hm als starker Anfang, der Volcán Lonquimay mit den auffallenden Araukarienwäldern und der imposante Volcán Llaima mit einer sensationellen Abfahrt über 1900 Hm und zum Schluß der vergletscherte Stratovulkan Osorno über dem Lago Llanquihue.

 

Highlights:

  • Skitouren im Oktober mit "Frühjahrsfirn" in den chilenischen Anden
  • Sechs 3.000er zwischen Talca und Puerto Montt
  • Aktive Vulkane, große Seen, Urwälder und Thermalquellen im "Kleinen Süden"
  • Stratovulkan Osorno (2.652 m) zum krönenden Abschluss
  • Chilenische Lebensart geniessen
Programm-Kurzfassung:
  • 1.Tag: Flug nach Santiago de Chile (–/–/–).
  • 2.Tag: Ankunft in Santiago und Transfer ins Hotel (–/–/–).
  • 3.Tag: Fahrt nach Las Trancas (ca. 5 h); ÜN Refugio Las Trancas (F/–/A).
  • 4.Tag: Skitour Vulkan Chillán Nuevo (3186 m, 1500 Hm); ÜN Las Trancas (F/M/A).
  • 5.Tag: Skitour Nevado Chillán (3212 m, 1700 Hm) ÜN Las Trancas (F/M/A).
  • 6.Tag: Fahrt nach Süden nach Malalcahuello; ÜN Hütte Malalcahuello (F/–/A).
  • 7.Tag: Skitour Vulkan Lonquimay (2890 m, 1400 Hm); ÜN Hütte Malalcahuello (F/M/A).
  • 8.Tag: Skitour Vulkan Llaima (3125 m, 1900 Hm); ÜN Hütte Malalcahuello (F/M/A).
  • 9.Tag: Rasttag/Relaxen im Thermalbad; Fahrt nach Pucon; ÜN Hotel (F/–/–).
  • 10.Tag: Skitour Volcán Villarica (2840 m, 1300-1600 Hm); ÜN Pucon/Hotel (F/–/–).
  • 11.Tag: Fahrt nach Osorno/Lake Llanquihue; ÜN Hotel Puerto Varas (F/–/–).
  • 12.Tag: Skitour Vulkan Osorno (2652 m, 1450 Hm); ÜN Hotel Puerto Varas (F/M/–).
  • 13.Tag: Reservetag (Skitour V. Casablanca oder Puerto Montt); ÜN Nachtbus (F/M/–).
  • 14.Tag: Ankunft in Santiago, restlicher Tag frei; ÜN Hotel (F/–/–).
  • 15.Tag: Transfer zum Flughafen und Beginn Rückflug (F/–/–).
  • 16.Tag: Ankunft in Europa (–/–/–).


Aktuelles Detailprogramm 2017 siehe Downloads!

Detailprogramm anfordern

Zur Galerie