Grönland: Großes Ostgrönland-Trekking

(18 Tage)
Fotos: Archiv Hauser-Exkursionen

Die besondere Grönland Reise - mit Martin Völker-Draxinger. Startpunkt des Abenteuers ist die kleine Inuit-Siedlung Kuummiut. Meist weglos und in völliger Abgeschiedenheit folgen wir die ersten Tage dem Lauf des Tasiilaq Kuua. Dabei verlangt uns der Weg über Schwemm­sand-Ebenen, Gletschermoränen und kleinen Flüssen einiges ab. Lohn für die Mühe sind die herbstliche Farbenpracht der arktischen Vegetation und der herrliche Ausblick auf die Berge Ostgrönlands. Der zweite Teil der Reise führt am gänzlich mit Eisbergen gefüllten Sermilik­Fjord entlang. Ständig wechselnde Lichtstimmungen und die Beobachtung von Robbe und Wal halten uns hier in Atem. Wenn alles nach Plan läuft, kehren wir nach einem 11-tägigen Arktisabenteuer im Dorf Tiniteqilaaq wieder in die Zivilisation zurück.


Highlights:

  • Wanderungen: 8 x moderat (5 - 6 Std.), 2 x mittelschwer (7 - 8 Std.)
  • Traumhafte Lagerplätze vor den Eisbergen des Sermilik-Fjords
  • Tiere der Arktis: Beobachtung von Walen, Robben und Polarfuchs
  • Magischer Platz Ningerte (nur zu Fuß erreichbar)
  • Riesige Eisberge, einsame Felsgipfel und endlose Sonnenuntergänge
  • Entlegene Inuit-Dörfer Kuummiut und Tiniteqilaaq
  • Unabhängig unterwegs durch Versorgungsdepots
Programm-Kurzfassung:
  • 1.Tag: Flug nach Keflavik. Transfer im Taxi zu einem Gästehaus in Keflavik; ÜN Gästehaus. 
  • 2.Tag: Flug Reykjavik- Kulusuk- Bootstransfer nach Tasiilaq/Ammassalik; ÜN Camp. 
  • 3.Tag: Stadtrundgang Tasiilaq - Vorbereitung für das Trekking; ÜN Camp. 
  • 4.Tag: Bootsfahrt nach Kuummiut und Trekking nach llisiartik (3 h); ÜN Camp. 
  • 5.Tag: Entlang des Tunup Kuua zum Tasiilaq-Fjord (ca. 7 h); ÜN Camp. 
  • 6.-8.Tag: Trekking Tasiilaq-Fjord / Tasiilq Kuua / Ningerte am Sermilik-Fjord (je 5-8 h); ÜN Camp. 
  • 9.-11.Tag: Kilikilaat-Gletscher / Mündung des llinera / Delta des lkaasaalq (je 4-6 h); ÜN Camp. 
  • 12.-14.T.: Amitsivartiva-Fjord ( 5 h) /Tiniteqilaaq (6 h) / Reservetag; ÜN Camp. 
  • 15./16.T.: Bootsfahrt Tasiilaq / Besteigung Qaqartivakajik (5-6 h) ÜN Camp.
  • 18.Tag: Bootsfahrt zurück nach Kulusuk; Flug Reykjavik und Weiterflüge nach Deutschland/Österreich

Aktuelles Detailprogramm 2017 siehe Downloads!
Detailprogramm anfordern