Italien: Individuell biken - Sardinien von Küste zu Küste

Mit detaillierter Routenbeschreibung und GPS auf eigene Faust unterwegs (8 Tage)
Fotos: Archiv

Freiheit auf 2 Rädern: Auf eigene Faust quer durch das Herz Sardiniens von Ost nach West. Kristallklares türkisblaues Meer an einsamen Buchten, uralte Korkeichenwälder und herbe Macchia, das urige Supramonte-Gebirge im Herzen der Insel, entlegene Bergdörfer und idyllische Fischerorte bilden die Kulisse dieser einzigartigen Bikewoche. Per Rad erkunden Sie die überaus vielfältige Landschaft der Insel mit immer neuen Facetten. 

Weiße Strände, pinkfarbene Bougainvilleen und gelbleuchtender Ginster geben der kargen mediterranen Landschaft ihre Farbtupfer. Einsame Schotterstraßen und verschlungene Maultierpfade führen Sie abseits der klassischen Routen von der Ostküste aus durchs wilde Hinterland der Insel, begleitet von Olivenhainen und Weingärten und Ausblicken auf die herrliche Küste. Nur ab und zu treffen Sie auf sardische Hirten oder Förster, Ziegenherden kreuzen Ihren Weg. Mittags rasten Sie im Schatten der Bäume oder kehren in kleinen Dörfern zum Aperitif ein. Ein Höhepunkt ist die lange herrliche Abfahrt aus den Bergen hinab zum in der Sonne glitzernden samaragdgrünen Golf von Orosei. Weit in der Ferne lockt bereits die feinsandige Bucht zum erfrischenden Sprung ins Wasser. Die Vielfalt Sardiniens bietet alles, was das Bikerherz begehrt. Herrliche Naturschätze, gepaart mit italienischer Lebensart und traditioneller sardische Hausmannskost - frischer Pasta, würzigem Pecorino und natürlich sardischem Rotwein. Bella Vita in Italien!

 

Highlights:

  • Individuelle Mountainbiketour ab 2 Personen, Technik 3, Kondition 3
  • Termin frei wählbar, tägliche Anreise (keine Termine im Juli/August)
  • Entlegene Bergdörfer und idyllische Fischerorte durchqueren
  • Dünenstrände und Traumbuchten am smaragdblauen Meer genießen
  • Durch Macchia und Eichenwald in mediterraner Berg- und Küstenlandschaft radeln
  • In gemütlichen Agriturismo-Unterkünften wohnen
  • Cucina Tipica – sardische Kulinarik kosten

Programm-Kurzfassung:
  • 1.Tag: Individuelle Anreise nach Cagliari; ÜN (–/–/–).
  • 2.Tag: Bike: Kennenlernrunde zur Küste, 45 km, 680 Hm; ÜN (F/-/-).
  • 3.Tag: Bike: Campidano Ebene und Nuraghen Kultur, 45 km, 630 Hm; ÜN (F/-/-).
  • 4.Tag: Bike: Die Hügel von Marmilla, 50 km, 750 Hm; ÜN (F/-/-).
  • 5.Tag: Bike: Die Naturschönheiten des Gennargentu Gebirges, 37-47 km, 1450 Hm; ÜN (F/-/-).
  • 6.Tag: Bike: Der höchste Gipfel Sardiniens, 36-55 km, 920 Hm; ÜN (F/-/-).
  • 7.Tag: Ogliastra - Supramonte de Urzulei, 70 km, 1650 Hm (F/–/–).
  • 8.Tag: Abreise.

 


Aktuelle Reisekurzinfo 2019 auf Anfrage!

Detailprogramm anfordern
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.
X