Kuba: Kuba zu Fuß entdecken
NEU

Leichte Trekkingreise quer über die Karibikinsel von Ost nach West (17 Tage)
Alle Fotos: Archiv Hauser Exkursionen

Kuba – das ist mehr als Mojito, Havanna-Zigarren und weiße Strände! Wir genießen die Patina der kolonialen Städte und es gibt sie noch, die legendären alten, amerikanischen Straßenkreuzer! Geschichte begegnet uns überall: Im einstigen Hauptquartier von Fidel Castro und Ché Guevara erwacht die Zeit der Revolution wieder zum Leben. Bei unseren Begegnungen mit den Kubanern und beim Wandern durch die Dörfer lassen wir uns von alten Zeiten erzählen! Die Menschen gehen im gelassenen lateinamerikanischen Rhythmus ihrer täglichen Arbeit nach und sind immer zu einem Plausch bereit. Im Viñales-Tal erfahren wir aus erster Hand von einem Tabakbauern, wie man eine kubanische Zigarre dreht, während seine Frau uns selbst geernteten Kaffee serviert. Gelegenheit zum Gedankenaustausch bietet auch der Besuch einer Künstlerfamilie in Santiago de Cuba. Zu Füßen der dicht bewachsenen Mogotes (Felskegel) wandern wir auf einfachen Wegen und auch die Gipfelstürmer kommen am Pico Real Turquino auf ihre Kosten. Zum Schluss: ein wohltuendes Bad im Meer!

 

Highlights:

  • Wanderungen: 2 x leicht (3 Std.), 4 x moderat (4 - 5 Std.)
  • 4-tägiges Trekking in der Sierra Maestra oder Alternativprogramm in Santiago
  • 8-stündige Besteigung des Pico Real Turquino (1.974 m) beim Trekking
  • Zu Fuß das Viñales-Tal und in kleinen Fischerbooten den Rio Toa erkunden
  • Hinter die Kulissen blicken: Begegnung, Austausch mit kubanischen Familien
  • Reiseleitung durch unseren Kuba-Experten Lionel Leclerc
  • Verlängerung am Traumstrand Varadero/im Casa Particular in Havanna möglich
Programm-Kurzfassung:
  • 1.Tag: Anreise nach Havanna; ÜN Hotel.
  • 2.Tag: Stadtbesichtigung Havanna – Viñales; ÜN Rancho San Vicente (oder ähnlich).
  • 3.Tag: Wandern im Naturschutzgebiete von Mil Cumbres; Gehzeit: ca. 4 Std.; ÜN Rancho San Vicente (oder ähnlich).
  • 4.Tag: Viñales-Tal: Wanderung und Besuch eines Tabakbauern – Havanna; Gehzeit: ca. 3 Std.; ÜN Hotel.
  • 5.Tag: Flug nach Santiago de Cuba und weiter nach Baracoa; ÜN Hotel.
  • 6.Tag: Zu Fuß und mit dem Kanu durch den Parque Nacional Cuchillas del Río Toa; ÜN Hotel.
  • 7.Tag: Stadtbesichtigung Baracoa – Nationalpark La Gran Piedra; ÜN Hotel.
  • 8.Tag: La Gran Piedra – Santiago de Cuba; ÜN Hotel.
  • 9.Tag: Santiago de Cuba – Trekkingstartin der Sierra Maestra; ÜN Schutzhütte.
  • 10.Tag: Gipfelbesteigung des Pico Turquino (1.974 m), höchster Berg Kubas; Gehzeit: ca. 8 Std.; ÜN Schutzhütte.
  • 11.Tag: Trekkingetappe bis nach La Platica; Gehzeit: ca. 4-5 Std.; ÜN Schutzhütte.
  • 12.Tag: Trekkingende – Camagüey; Gehzeit: ca. 4 Std.; ÜN Hotel.
  • 13.Tag: Camagüey – Santi Spiritus – Trinidad; ÜN Hotel.
  • 14.Tag: Wanderung in der Sierra del Escambray; ÜN Hotel.
  • 15.Tag: Stadtbesichtigung Trinidad – Cienfuegos – Havanna; ÜN Hotel.
  • 16.Tag: Freizeit in Havanna, Heimreise.
  • 17.Tag: Ankunft in Deutschland.

Aktuelles Detailprogramm 2018 auf Anfrage!
Detailprogramm anfordern
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.
X