Slowakei: Skitouren in der Hohen Tatra

Rassige Skitouren in der Westl. und Hohen Tatra (9 Tage)
Alle Fotos: Jaro Michalko

Die Hohe Tatra ist für Skitouren wie geschaffen. Die Westliche und Hohe Tatra sind Bestand­teile desselben Gebirges und trotzdem völlig unterschiedlich. In der Westlichen Tatra findest Du ideales Gelände für Skitouren. Prächtige Abfahrten im Pulver- und Frühlingsfirnschnee werden Dir ein Gefühl von Freude und Freiheit geben. In den schmalen und steilen Tälern der Hohen Tatra dagegen, kann man die wirkliche Stärke des Hochgebirges spüren und sich von dessen Mikroklima überraschen lassen. Die Hohe Tatra ist klein, wirkt aber durch ihre, in die Höhe ragenden verschneiten Gipfel und ihre, durch Gletscher entstandenen Täler sehr imposant. Diese Reise bietet auch ein Bad in einer Thermalquelle und am Ende der Woche ein Abendessen in einem typischen slowakischen Restaurant (Räuberhütte mit Zigeunermusik :-)). Mit dieser exklusiven Skitourenwochewollen wir Deine Erwartungen übertreffen.

 

Highlights:

  • Anspruchsvolle Skitouren im kleinsten Hochgebirge Europas
  • Sieben Tagesskitouren mit Aufstiegen bis zu 1300 Höhenmetern
  • Schöne Abfahrten von den wilden Gipfeln der Westkarpaten
  • Gemütliche Pension als Standortquartier
  • Unterwegs mit ausgewiesenem Kenner des Gebiets
  • Fahrt im Kleinbus ab München/Linz/Wien inklusive
Programm-Kurzfassung
  • 1.Tag: Gemeinsame Anreise ab München über Linz und Wien in die Westliche Tatra; ÜN Pension. 
  • 2.-8.Tag: Skitourentage in der Hohen Tatra; ÜN Pension
  • 9.Tag: Rückfahrt über Österreich nach München.

Aktuelles Detailprogramm 2017 siehe Downloads!

 

 

Detailprogramm anfordern