Türkei: Skitourenwoche im Taurusgebirge

Anspruchsvolle Skireise nach Zentralanatolien (9 Tage)
Fotos: Helmuth Preslmaier Hasan Dagi (links) ...... und Mt. Erciyes mit Skirouten

Die vor allem im Winter unzugängliche Bergwelt des Taurus in Zentralanatolien, von den Türken auch Aladaglar genannt, ist für die Mehrzahl europäischer (Ski)Alpinisten exotischer als so manche Region im Himalaya. Dabei hat das Taurusgebirge, dessen Gebirgssystem beim Mittelmeer beginnt und das mit mehreren Parallelketten von der Türkei über Kurdistan und Persien bis zum Hindukusch reicht, fast „alpines Neuland" zu bieten: schneebedeckte Bergkolosse, hütten- und spurenlose Einsamkeit und große Skitouren auf erloschene Vulkane. Wer sich den Taurus nur als karge Hügellandschaft über den Steppen Anatoliens vorstellt, wird vor Ort eines Besseren belehrt ...

„Knackpunkte" der sowohl in konditioneller als auch in skitechnischer Hinsicht anspruchsvollen Skireise nach Zentralanatolien sind die Skibesteigungen von drei großen Bergen in einem der höchsten Teile des Taurus: Hasan Dagi (3268 m), Mt. Embler (3723 m) und Mt. Erciyes (3916 m), alles Touren mit 1400 bis 1700 Höhenmetern Aufstieg und entsprechenden Riesenabfahrten!

 

Highlights:

  • Anspruchsvolle Skitouren mit alpinem Charakter
  • Traumziele für erfahrene Skibergsteiger
  • Hasan Dagh (3268 m), Erciyes (3916 m) Mt. Embler (3723 m)
  • Aufstiege/Abfahrten bis zu 1700 Höhenmeter
  • Tuffsteinlandschaft in Kappadokien
Programm-Kurzfassung:
  • 1.Tag: Flug von Wien nach Kayseri und 1½-stündige Busfahrt nach Ihlara; ÜN Hotel.
  • 2.Tag: Skitour Hasan Dagi (3268 m, 1350 Hm, 5 h); Demirkazik; ÜN Mountain Lodge.
  • 3.-5.Tag: Skitouren ab Demirkazik (1650 m): Mt. Embler, Emli-Tal u.a.; Mountain Lodge.
  • 6.Tag: Fahrt Kayseri/Besichtigung, weiter ins Skigebiet Mt. Erciyes; ÜN Berghotel.
  • 7.Tag: Gipfel Mt. Erciyes (3916 m, 1200/1700 Hm, 5-8 h); Fahrt Göreme/Kappadokien; ÜN Hotel.
  • 8./9.Tag: Besuch Akvadi + Kizilcukur Valleys, Çavuşin; Fahrt Kayseri, ÜN Hotel / Rückflug Wien.


Aktuelles Detailprogramm 2018 siehe Downloads!

Detailprogramm anfordern
Mt. Erciyes (3916 m): im "Teufelscouloir" und ...... Riesenabfahrt bei Traumfirn

Zur Galerie